Mehr Zeit!
20 Punkte, wie Sie mit Ihrer neuen Weingut-Website mehr Zeit für sich, für Ihre Familie
und Ihr Kerngeschäft gewinnen!

Holen Sie sich Ihre Zeit zurück!

"Ich kann mich doch nicht aufteilen!" Auch Sie als Winzerinnen und Winzer können das nicht. Gerade Sie nicht. Ihr Aufgabenbereich ist riesig groß - er reicht vom Weinberg bis ins Internet. Und da bleibt die Homepage schnell auf der Strecke: Sie ist dann oft technisch veraltet, inhaltlich nicht aktuell und immer noch nicht mobil optimiert. Und sie wirkt nicht mehr professionell, was schnell auf die Wahrnehmung Ihres Betriebes abfärbt.


Hier setze ich mit meiner Weingut-Website-Lösung an, um Ihnen die Arbeit mit Ihrer Internetpräsenz so einfach und zeitsparend wie möglich zu machen und gleichzeitig Ihren Erfolg im Internet zu steigern. Nutzen Sie diese Chance, denn Ihre Website ist Ihr einziger Mitarbeiter, der das ganze Jahr rund um die Uhr für Sie arbeitet, Ihnen Arbeit abnimmt und dabei neue Kunden und somit mehr Umsatz beschert - wenn Sie ihn nur lassen!

Übersicht

Punkt 1: Sie müssen sich keine Gedanken über das Aussehen Ihrer Homepage machen

Aus vielen Gesprächen habe ich erfahren, dass zunächst Etiketten, Flyer, Preislisten etc. neu gestaltet werden, und am Ende dann irgendwann die Website neu gemacht wird. Die Modernisierung der Website erscheint aufwendig mit viel Eigenarbeit und Abstimmungsbedarf; daher wird sie gerne hinausgezögert.
Aber das ist nicht nötig! Ich nehme Ihnen hier die Arbeit ab, wenn Sie mögen. Ich oder eine Partner-Agentur gestaltet Ihre neue Weingut-Website passend zu Ihrem Logo, Ihren aktuellen Broschüren, Flyern, Etiketten etc.!
Sie können sich zurücklehnen und abwarten und brauchen dann nur noch Änderungswünsche mitzuteilen...

Alternativ kann auch ein Webdesigner bzw. eine Webdesignerin oder eine Agentur Ihres Vertrauens die optische Gestaltung in direkter Absprache mit Ihnen durchführen!

Punkt 2: Sie müssen sich keine Gedanken über die Struktur Ihrer Website machen

Struktur und Aufbau Ihrer Website sind bereits so vorbereitet, dass sie für eine gute Darstellung in Suchmaschinen sorgen und es dem Webseitenbesucher einfach machen, die passenden Informationen zu finden und - ganz wichtig! - eine Aktion auszuführen, die am Ende für Sie zu mehr Umsatz führt! Eine geschickte Nutzerführung mit wirkungsvollen Handlungsaufforderungen an entscheidenden Stellen sind dafür die Basis; Ihre neue Weingut-Website bringt dies automatisch mit! Außerdem ist auch das Verhalten Ihrer Website auf mobilen Geräten automatisch optimiert!
Selbstverständlich sind individuelle Anpassungen möglich.

Punkt 3: Nie wieder rumärgern mit dem Anlegen von neuen Seiten

Die Seiten für Ihre Website werden automatisch anhand der gegebenen Struktur und passend zu Ihren Daten angelegt. Sie können sich ganz auf die Inhalte, auf die Informationen konzentrieren! Wenn Sie z.B. eine neue Veranstaltung hinzufügen, so geben Sie lediglich die Daten ein; die zugehörige Seite wird automatisch erzeugt! Das übernimmt Ihre neue Weingut-Website für Sie!

Punkt 4: Nie wieder rumärgern mit der Technik

Ihre Website läuft einfach! Und Sie müssen sich um nichts kümmern! Sie müssen kein Plugin mehr aktualisieren, weil Wordpress gerade mal wieder ein Update herausgebracht hat. Sie müssen keinen Entwickler suchen, damit er Ihnen die Website auf die neueste PHP-Version umstellt, falls Ihr Provider die Unterstützung alter Versionen einstellt und Ihre Website dann nicht mehr laufen wird. Oder weil bei Google Maps sich mal wieder was ändert... Etc.
Die Technik unter Ihrer Weingut-Website ist stets aktuell. Sie merken nichts von notwendigen technischen Änderungen und Updates, die ich automatisch vornehme. Lehnen Sie sich einfach zurück!

Punkt 5: Als Weinbau-Online-Nutzer viel Zeit sparen beim Aktualisieren Ihrer Weindaten und dem Bearbeiten von Bestellungen

Als Nutzer von Weinbau-online können Sie auf Knopfdruck die in dem Weinverwaltungsprogramm hinterlegten Weindaten auf Ihre Website hochladen, und Wein-Bestellungen werden automatisch nach Weinbau-online übertragen. So sind die Weininformationen auf Ihrer Website schnell und problemlos aktualisiert, und Sie sparen viel Zeit bei der Datenpflege und bei der Verarbeitung von Bestellungen.

Punkt 6: Aktualisieren Sie Ihre Wein-Daten einfach per Upload einer Excel-Datei

Wenn Sie die Weine auf Ihrer Website aktualisieren möchten, so müssen Sie dies nicht für jeden Wein einzeln tun, sondern Ihre Weindaten können einfach per Excel-Datei aktualisiert werden.
Sie erhalten als Vorlage eine vorgefertigte Excel-Datei, in die Sie die Weindaten eintragen bzw. aus vorgefertigten Kategorien auswählen. Das geht selbst für eine größe Anzahl Weine ruckzuck.
Die Datei lade ich dann für Sie auf Ihre Website. Sie müssen nur noch die Vorschau auf Korrektheit prüfen und dann die Änderungen veröffentlichen. Für Sie also minimaler Aufwand für die Aktualisierung Ihrer Weine!

Punkt 7: Nie wieder neue Newsletter-Abonnenten manuell übertragen müssen

Als Anwender der Online-Newsletter-Tools von rapidmail und Sendinblue (weitere in Vorbereitung) profitieren Sie von der Anbindung der jeweiligen Schnittstellen an Ihre Website: Trägt sich ein Webseitenbesucher in einem beliebigen Formular der Website für Ihren Newsletter ein, so werden seine Daten automatisch zum entsprechenden Anbieter übertragen. So haben Sie ohne Aufwand und mit viel Zeitersparnis stets eine aktualisierte Abonnentenliste!
Sie müssen keine Abonnenten mehr manuell übertragen und vergessen dadurch auch keinen neuen Interessenten und somit keinen neuen potentiellen Kunden mehr!

Punkt 8: Nie mehr veraltete Veranstaltungshinweise auf Ihrer Website - ohne Aufwand

Eine Veranstaltung, die Sie für gestern auf Ihrer Website angekündigt hatten, wird heute bereits nicht mehr angezeigt. Sie ist über Nacht automatisch entfernt worden, und es sind nur noch die kommenden Veranstaltungen auf Ihrer Website sichtbar! Kein Aufwand für Sie - Ihre Website ist automatisch gepflegt und aktuell!
Ihre Webseitenbesucher gewinnen den richtigen Eindruck einer gepflegten Website, was auf das Ansehen Ihres Weinguts positiv abfärbt.

Punkt 9: Kein Aufwand mehr für das Erstellen von Weinexpertisen zum Herunterladen

Zu jedem Wein wird Ihren Webseitenbesuchern eine Weinexpertise als PDF-Dokument zum Herunterladen angeboten. Diese wird automatisch anhand der Weindaten auf Ihrer Website erzeugt und ist daher auch automatisch stets aktuell! Sie müssen NICHTS dafür tun!
Nie wieder extra für Ihre Website Weinexpertisen-PDFs erzeugen und hochladen, ändern, hochladen, ändern, hochladen, usw.!

Punkt 10: Kein Aufwand mehr für das Erstellen von Weinlisten zum Herunterladen

Das gleiche gilt für Ihre Weinliste, die Sie Ihren Webseitenbesuchern als PDF-Dokument zum Herunterladen anbieten möchten. Auch diese wird automatisch anhand der Weindaten auf Ihrer Website erzeugt und ist daher stets aktuell! Ohne Aufwand für Sie!
Nie wieder extra für Ihre Website ein Weinlisten-PDF erzeugen und hochladen, ändern, hochladen, ändern, hochladen, usw.!

Punkt 11: Fokus nur auf das wirklich Erforderliche und das Nutzen bringende: Wofür Sie nur noch Zeit aufwenden werden

Bei der Pflege Ihrer Weingut-Website können Sie sich nun endlich auf das Wesentliche konzentrieren, auf das, was Ihnen am Ende wirklichen Mehrwert bringt:

  • Einstellen neuer Veranstaltungen
  • Einstellen von aktuellen News
  • Ändern von Inhalten und Bildern, falls nötig
  • Bearbeiten von Anfragen, Buchungen, Reservierungen etc.

Alles andere, was Ihnen nur Arbeit macht, nimmt Ihnen Ihre neue Weingut-Website ab!

Punkt 12: Weniger Aufwand mit dem Nachverfolgen von rechtlichen Änderungen

Sparen Sie Zeit und Nerven: Ich bin Premium-Partner bei eRecht24.de und verfolge dort für Sie regelmäßig die einschlägigen Rechtstipps und optimiere automatisch meine Software und damit Ihre Website anhand dieser Hinweise. So habe ich z.B. automatisch das Cookie-Consent-Tool von eRecht24.de implementiert, damit Sie schnellstmöglich davon profitieren können!
Als mein Kunde haben Sie den Vorteil, ebenfalls einen Zugang zu den Rechtsinformationen von eRecht24.de zu erhalten - ohne zusätzliche Kosten!

Punkt 13: Sparen Sie Zeit beim Annehmen und Bearbeiten von Anfragen und Anmeldungen

Anfrage- und Anmeldeformulare stehen auf Ihrer neuen Weingut-Website an jeder relevanten Stelle zur Verfügung und ersparen Ihnen viel Zeit, die sonst für Telefonate aufgewendet werden muss. Das Telefon reißt Sie immer wieder aus Ihrer aktuellen Tätigkeit heraus, Sie müssen sich extra Notizen machen, evtl. sogar Absagen/Ablehnungen aussprechen und haben damit Zeit aufgewendet für null Ertrag. Diese Zeit können Sie sich sparen, indem Sie Ihre Webseitenbesucher ermuntern, die angebotenen Formulare zu verwenden. Diese liefern Ihnen alle Informationen auf einen Blick und sind damit eine große organisatorische Hilfe. Die gesparte Zeit können Sie dann z.B. produktiv für die Planung Ihrer Events, Weinproben etc. aufwenden.

Punkt 14 - Unterkünfte: Nie wieder veraltete Preise auf Ihrer Website - ohne Aufwand

Alte Preise für frühere Zeiträume auf einer Website wirken sehr unprofessionell. Das passiert Ihnen nicht mehr: Ist die Saison vorbei, werden automatisch die zugehörigen Preise von Ihrer Website entfernt, über Nacht und ohne dass Sie etwas dafür tun müssen!
Darüberhinaus erinnert Sie Ihre Website daran, rechtzeitig für zukünftige Zeiträume Saison-Preise zu definieren, damit Ihre potentiellen Gäste frühzeitig buchen können.

Punkt 15 - Unterkünfte: Nie wieder vergangene Zeiträume in Ihrem Verfügbarkeitskalender - ohne Aufwand

Ihr Verfügbarkeitskalender zeigt stets nur die Zeiträume ab dem aktuellen Monat an, ohne dass Sie dafür etwas tun müssen: Vergangene Daten werden automatisch entfernt, und Ihre potentiellen Gäste müssen sich nicht mehr durch die Vergangenheit durcharbeiten...

Punkt 16 - Unterkünfte: Nie wieder unnötigen Aufwand mit Buchungsanfragen, die Sie eh ablehnen müssen

Ihr Verfügbarkeitskalender und das Buchungsanfrage-Tool nehmen Ihnen diese Arbeit ab und sparen Ihnen damit viel Zeit: Bei Ihnen kommen keine Anfragen mehr an, die Sie ablehnen müssen.
Stellen Sie sich vor, jemand ruft an wg. einer Zimmerbuchung. Sie holen Ihren Kalender, sehen, es ist alles belegt. Der Anrufer fragt nach einem anderen Termin. Wieder belegt. Insgesamt dauert das vielleicht nur 10 Minuten, aber Sie haben letztendlich keinen Ertrag. Solche Fälle summieren sich und kosten Ihnen Ihre Arbeitszeit und am Ende bares Geld... Die klare Antwort zur Abhilfe ist die Pflege eines Verfügbarkeitskalenders und das Möglichmachen von Buchungsanfragen über die eigene Website.

Punkt 17 - Unterkünfte: Kein Pflegeaufwand für Ihren Verfügbarkeitskalender bei Verwendung weiterer Online-Kalender

Den Verfügbarkeitskalender auf Ihrer Website müssen Sie nicht manuell pflegen, wenn Sie einen oder mehrere anderen Kalender verwalten. Ihr Kalender wird mit diesen automatisch regelmäßig synchronisiert, ohne Aufwand für Sie!

Punkt 18 - Unterkünfte: Weniger Aufwand für Preisberechnungen

Im Rahmen einer Buchungsanfrage ermittelt der potentielle Gast selber den exakten Preis für seinen Übernachtungswunsch. So brauchen Sie bei Anfragen nicht mehr den Preis berechnen und rückmelden. Und wenn doch jemand anruft, nehmen Sie einfach die in Ihrem Nutzerbereich generierte Preistabelle zur Hand und lesen zur entsprechenden Gästezahl und Gästeart den zugehörigen Preis ab! So einfach ist das!

Punkt 19 - Gastronomie: Kein Aufwand mehr für das Erstellen von Speisekarten zum Herunterladen

Ihre Speisekarten-Informationen pflegen Sie im Nutzerbereich Ihrer Weingut-Website. Dadurch wird Ihr Speisen- und Getränkeangebot einerseits suchmaschinenoptimiert direkt auf Ihrer Website angezeigt und andererseits automatisch als PDF-Dokument zum Herunterladen erzeugt. Die PDF-Version ist somit stets aktuell und inhaltlich mit Ihrer Website deckungsgleich! Keine Probleme mehr mit irritierten Gästen, die im Internet eine veraltete Speisekarte gesehen haben! Kein Aufwand mehr für Sie, separat eine aktuelle Speisekarte zum Downloaden bereitzustellen!

Punkt 20 - Gastronomie: Sparen Sie Zeit bei der Annahme und der Bestätigung von Tischreservierungen

Wie alle telefonischen Anfragen reißen auch Tischreservierungen Sie aus Ihrer Tätigkeit heraus. Ein Online-Reservierungsformular auf Ihrer Weingut-Website spart Ihnen Zeit und ist eine organisatorische Hilfe. Und die Bestätigung einer Reservierung oder auch die Absage können Sie sogar mit einem Klick tätigen! Legen Sie nur einmal den E-Mail-Text fest, der gesendet werden soll, und den Rest macht Ihre Weingut-Website!

Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit mir auf!